2. Faustball-Bundesliga Daheim nur einen Durchgang abgegeben

Nach dem recht glatten 3:0-Hinrundenerfolg kam der Gastgeber gegen das noch sieglose Schlusslicht Wardenburg II, ohne Insa und Maja Stuke (privat verhindert), im ersten Satz überhaupt nicht in Tritt.
26.06.2022, 18:27
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Olaf Schnell

Da ist der Lemwerder TV doch mal so richtig perfekt in die Rückrunde gestartet. So sicherte sich die LTV-Mannschaft beim Heimspieltag in der 2. Faustball-Bundesliga Nord der Frauen (Feld) sehenswerte 4:0 Punkte und entfernte sich mit diesem Doppelschlag schon etwas aus der Abstiegszone (8:12 Zähler). Am nächsten Sonntag ist das Team um das Trainerduo Patrick Bartelt/Arthur Eggers erneut im Einsatz. Auf dem Sportplatz Döhlen treffen sie auf das Gastgeber-Team und TV Brettorf II.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren