Geschäftsübergabe Bestatter bleibt in Lemwerder

Mit Beginn des Jahres 2022 übernimmt das Beerdigungsinstitut Johann Oetken aus Ganderkesee die Regie in dem Lemwerderaner Bestattungsunternehmen Rodiek. Die Geschäftsübergabe erfolgt ohne Unterbrechung.
28.12.2021, 20:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Georg Jauken/gj

Das Bestattungsinstitut Rodiek bekommt einen neuen Inhaber. Mit Beginn des Jahres 2022 übernimmt das Beerdigungsinstitut Johann Oetken aus Ganderkesee die Regie in dem Lemwerderaner Traditionsunternehmen. Für trauernde Familien aus Berne und Lemwerder soll sich abgesehen von den Ansprechpartnern nichts ändern. Um das zu gewährleisten, mietet die Firma Oetken den Trauersaal, den Besprechungsraum, die Aufbahrungs- sowie die Nebenräume in den bisherigen Geschäftsräumen an der Stedinger Straße an, wie die bisherigen und die neuen Inhaber in einem Pressegespräch berichteten.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren