Faustball-Niedersachsenliga Flugeinlagen und Läufe auf die Tribüne

Der kampfstarke Lemwerder TV holte beim Heimspieltag in der Faustball-Niedersachsenliga gegen Brettorf II wertvolle Punkte im Kampf um den Klassenerhalt.
16.01.2023, 15:49
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Jens Pillnick

Der Lemwerder TV hat in der Faustball-Niedersachsenliga der Männer Kontakt zum Tabellenmittelfeld hergestellt. Zwar unterlag der LTV erwartungsgemäß dem die Liga beherrschenden TV Brettorf III mit 0:2, doch im Kellerduell gegen den TV Brettorf II präsentierten sich die Gastgeber von ihrer kämpferischen Seite und siegten nach Satzrückstand. Der Lemwerder TV ist mit 6:12 Punkten vor TV Brettorf II und dem Ahlhorner SV III Tabellensechster. Am Sonntag, 29. Januar, bietet sich dem LTV gegen den Ahlhorner SV II (8:10) und den Ahlhorner SV III (2:16) die Gelegenheit, den nächsten Schritt Richtung Klassenerhalt zu machen.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren