Das Läuferpaar Sarah und Torsten Bruns Beim Laufen trennen sich die Wege

Sarah und Torsten Bruns lieben zwar das Laufen, aber nicht gemeinsam. Torsten ist auf den langen und ganz langen Strecken zu Hause, Sarah bevorzugt die Fünf- und Zehn-Kilometer-Distanzen.
16.01.2022, 13:16
Lesedauer: 5 Min
Zur Merkliste
Von Karsten Hollmann

Torsten und Sarah Bruns von der SG akquinet Lemwerder (SGaL) teilen mehrere Leidenschaften miteinander, unter anderem den Fußball und das Laufen. Während Sarah Bruns früher für die SpVgg Berne und den VfL Stenum kickte, so ist ihr Ehemann Torsten Bruns noch heute für Bernes Ü40 aktiv. Beide drücken auch stets Werder Bremen in der 2. Fußball-Bundesliga die Daumen. Torsten Bruns hat sich sehr über die Verpflichtung von Ole Werner als Werder-Coach gefreut. „Markus Anfang fand ich auch nicht schlecht. Der hat sich aber selbst mit seiner Impfpass-Affäre ins Abseits gestellt“, findet Torsten Bruns. Er wäre nicht traurig, wenn die Grün-Weißen den direkten Wiederaufstieg verpassen würden: „Vielleicht wäre ein weitere Zweitliga-Saison nicht schlecht, um dann besser in der Ersten Bundesliga bestehen zu können.“ Gemeinsam aktiv ist das Ehepaar bei Laufveranstaltungen.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren