Finanz- und Planungsausschuss

Gemeinde soll Kosten für den Impfsprint offenlegen

Die Gruppe SPD, FDP, UWL und Bündnis 90/Die Grünen möchte wissen, was der Impfsprint in Lemwerder die Gemeinde gekostet hat. Zudem muss ein Nachtragsaushalt beschlossen werden.
06.07.2021, 17:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Gemeinde soll Kosten für den Impfsprint offenlegen
Von Björn Josten
Gemeinde soll Kosten für den Impfsprint offenlegen

Ein Antrag stellt die Frage nach den Kosten für den Impfsprint in Lemwerder.

Christian Kosak

Lemwerder. Der Finanz- und Planungsausschuss in Lemwerder wird sich am Donnerstag, 8. Juli, mit verschiedenen Themen befassen. Dazu gibt es Mitteilungen und eine Einwohnerfragezeit. Das sind die Themen:

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Cras dapibus. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Vivamus elementum semper nisi.

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo.

Aenean commodo ligula eget dolor. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren