Impfsprint Weitere Freigabe in Lemwerder

Lemwerder erweitert die Personengruppe, die sich im Ort impfen lassen können, erneut.
01.06.2021, 16:03
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Weitere Freigabe in Lemwerder
Von Björn Josten

Ab sofort kann von dem Angebot jeder Impfwillige ab 18 Jahren Gebrauch machen, unabhängig vom Wohn- und Arbeitsort. Das teilt die Gemeinde Lemwerder mit. Die Impfung erfolgt mit dem Impfstoff von Johnson & Johnson. Bei diesem Impfstoff ist nur eine einmalige Impfung notwendig, um den gewünschten Schutz aufzubauen. Den vollen Schutz erhält man nach 28 Tagen. Die Impfung ist freiwillig und erfolgt nach ärztlicher Aufklärung auf eigenes Risiko. Für folgenden Personenkreis gilt dieses Angebot nicht: Menschen, die bereits eine Erstimpfung oder eine abgeschlossene Impfung haben oder eine Corona-Erkrankung durchlaufen haben oder bereits woanders einen Impftermin vereinbart haben, zum Beispiel in Brake.

Wer Interesse an einem Impftermin hat, schickt eine E-Mail an: buergermeister@lemwerder.de mit folgenden Angaben: Vorname, Nachname, Geburtsdatum, Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Menschen ohne Internetzugang können sich über die Service-Nummer 0800 66 4 77 46 melden. Die Anfragen werden in der Reihenfolge der Eingänge bearbeitet. Es werden nur Personen mit schriftlicher Terminbestätigung zur Impfung zugelassen. Personen ohne Termin werden vor Ort abgewiesen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+