Faustball-Niedersachsenliga Deckengerüst spielt dem LTV übel mit

Niedersachsenliga-Faustballer des Lemwerder TV geben Matchball gegen den TV Brettorf III auf kuriose Art und Weise ab.
30.11.2022, 16:56
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Jens Pillnick

Das Prinzip Hoffnung gilt für den weiteren Saisonverlauf des Lemwerder TV in der Faustball-Niedersachsenliga der Männer. Beim Heimspieltag des MTV Lübberstedt in Hambergen ging der LTV gegen den TV Brettorf II und III nämlich leer aus und ist mit 2:8 Punkten Tabellenvorletzer. Die besagte Hoffnung resultierte für Abteilungsleiter Uwe Kienast, der die Mannschaft in Hambergen auch coachte, daraus, dass seine Mannschaft Brettorfs zweiter Vertretung ein Spiel gutklassiges Spiel auf Augenhöhe lieferte und eine unglückliche Dreisatzniederlage kassierte.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren