Erste Querung im Mittelalter Kleine Brücke, schweres Gerät: Neue Fußgängerbrücke in Bardewisch

Mit Hilfe eines Autokrans, viel Präzision und Teamwork wurde am Donnerstag eine neue Fußgängerbrücke über das Flüsschen Ollen im Lemwerder Ortsteil Bardewisch aufgebaut.
20.05.2021, 21:10
Zur Merkliste
Von Christian Walter

An genau der Stelle stand schon im Mittelalter die erste Überquerung des Flüsschens Ollen im Lemwerder Ortsteil Bardewisch: Dort wurde am Donnerstag eine neue Fußgängerbrücke aufgebaut. Teamwork, Vertrauen und Millimeterarbeit waren die Grundlagen für die bereits am Mittag erfolgreich abgeschlossene Aktion mit Hilfe eines Autokrans, der die neue Brücke an ihren Platz über die dort 11 Meter breite Ollen hievte.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren