Lemwerder und Berne Zeichen stehen auf Schulfusion

Lemwerder ist alarmiert. Die Eschhofschule soll mit der OBS Berne in Berne zusammengelegt werden. Vor zwei Jahren wurden derartige Veränderungen verhindert. Heute wünschen Eltern und Lehrer Unterschiedliches.
26.11.2021, 13:07
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Zeichen stehen auf Schulfusion
Von Barbara Wenke

Die Eschhofschule soll geschlossen werden. Mal wieder. Vor zwei Jahren waren Schüler, Eltern, Lehrer und Bürger gegen die drohende Zusammenlegung mit der Oberschule Berne auf die Straße gegangen. Mit Erfolg. Die Eschhofschule blieb eigenständig. Die Vorzeichen haben sich geändert. Laut kommissarischem Schulleiter Sönke Ehmen spricht sich das Kollegium mittlerweile einstimmig für eine Zusammenlegung aus.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren