Wetter: wolkig, 7 bis 15 °C
Lokaltermin am Wall
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

La Uva – Vorzüglicher Seelachs

Kristin Hermann 20.03.2017 0 Kommentare

In der Wache 6 am Wall locken gleich mehrere Restaurants zum Mittagessen. Darunter auch das spanische Lokal „La Uva“, das mit hochwertigen Speisen und freundlichem Personal auftrumpft.

Inhaber Alireza Kordi präsentiert einen Tapas-Teller.
Inhaber Alireza Kordi präsentiert einen Tapas-Teller. (Christina Kuhaupt)

In der Wache 6 am Wall ist mittlerweile ein Ort entstanden, der immer mehr Menschen aus der Innenstadt zum Mittag­essen lockt. Die Auswahl in dem Forum ist groß. Gleich mehrere Restaurants bieten zum Mittag ausgewählte Speisen an. Dazu zählt auch das spanische Lokal „La Uva“. Es ist nicht das erste Mal, dass es meine Begleitung und mich in das Restaurant verschlägt.

Uns gefällt besonders die Inneneinrichtung des Ladens, denn hier sind die edlen Holztische auch zur Mittagszeit besonders liebevoll eingedeckt – unter anderem mit frischen Tulpen und Kerzenständern. Das Restaurant strahlt direkt eine Wohlfühlatmosphäre aus. Einen kleinen Punktabzug gibt es trotzdem, weil an diesem Tag ein intensiver Geruch nach gebratenem Essen in der Luft hängt, obwohl ein Fenster geöffnet ist, als wir eintreten. Dadurch ist es im Speiseraum leider zusätzlich auch etwas kühl.

Auf der Mittagskarte stehen eine Spinat-Creme-Suppe (4,20 Euro) sowie mehrere Hauptgerichte. Dabei sind unter anderem eine vegetarische Paella (7,90 Euro) oder Penne in Thunfisch-Tomaten-Sauce (7,90 Euro). Meine Begleitung wählt Hähnchengeschnetzeltes mit Marktgemüse in Kräuterrahm und Kartoffeln statt Reis (8,50 Euro). Ich entscheide mich für Seelachsfilet an Safran-Sauce, das von getrüffeltem Spinat und Runzelkartoffeln begleitet wird (8,90 Euro).

Sehr saftig und gut gewürzt

Der Service im La Uva ist außerordentlich freundlich. Inhaber Alireza Kordi bedient seine Gäste meistens selbst. Als Gruß aus der Küche wurden bei unseren vorangegangenen Besuchen kleine Brötchen mit Aioli-Creme vor dem Essen serviert. Das ist bei einem Mittagstisch wahrlich kein Muss, aber die Gäste gewöhnen sich schnell an solche Aufmerksamkeiten, die dieses Mal leider fehlen. Wir scheinen das La Uva an einem ungünstigen Mittag erwischt zu haben, denn auch die Wartezeit ist mit einer halben Stunde deutlich länger als sonst. Der Koch hatte etwas falsch verstanden, entschuldigt sich der Inhaber beim Servieren.

Das Essen ist glücklicherweise so, wie wir es kennen: Vorzüglich! Das Hähnchen und der Seelachs sind beide sehr saftig und gut gewürzt. Das Marktgemüse meiner Begleitung ist noch schön bissfest und harmoniert mit dem Kräuterrahm. Besonders gut gefallen meinem Gegenüber die Runzelkartoffeln, die die Küche mit grünem Pesto garniert hat. Auch ich bin angetan – neben dem Fisch vor allem von der Safran-Soße und dem Spinat mit Trüffel, der dadurch das gewisse Etwas bekommt.

Bis auf wenige Kleinigkeiten, die vermutlich unglücklichen Umständen geschuldet waren, punktet das La Uva vor allem mit seinen hochwertigen Speisen.

La Uva – In der Wache 6, Am Wall 201, 28195 Bremen, Telefon 705 086 96, Mittagstisch von 11.30 Uhr bis 15 Uhr, barrierefrei. Getränke­preise: Kaffee 2,20 Euro, Wasser (0,25 l) 2 Euro, Softdrinks (0,2 l) 2,20 Euro, Bier (0,3 l) 2,60 Euro, Wein (0,2 l) ab 4,60 Euro. 

Unsere Kritiken in der Übersicht

Neustadt? Viertel? Oder doch lieber Bremen-Nord? Hier finden Sie alle Kritiken nach Stadtteilen geordnet.

 

» Blockland

Landhaus Kuhsiel 

» Blumenthal

Aumunder Garten

» Borgfeld

» Burglesum

Pamir | Asiana

» Findorff

Nayla | Pizza e Pasta | Charisma | Veganbar

» Flughafen

City Bäckerei

» Grambke

Wassenaar Café 

» Grolland

Grollander Krug

» Gröpelingen

Shangri-La| Poseidon | Parthenon | Wonder Waffel 

» Habenhausen

Asia HB Hao | Asia Wok & Sushi 

» Häfen

Al Dar | Taste | Jaya 

» Hastedt

Maharaja | Asia & Sushi

» Hemelingen

Mevlana | Mi Casa Bootshaus Hemelingen | Municipio 

» Horn-Lehe

Matisse | Campus im Atlantic Hotel | Il Lago | Sam | Kubus im Universum 

» Huchting

Grollander Krug

» Lesum

Derada | Fleischerei Prott

» Mitte

Antonios La Villa |  Prima Pasta | Bianconero | Dean & David | Engel Weincafé | Südtiroler Hütte | China Express | Scharfrichter Wohnküche |Kleiner Ratskeller | Yezz  | Melina | Bontaglio | Notos | Athen | Pressgut Fisherman’s Seafood | Loui & Jules Grillboutique Restaurant Zen | Grätenfisch Gallo Nero | Die kleine Braterei im Schnoor | Per Noi | Ô Place | Falafel Ya Hala | Caruso

» Neustadt

Karton in der Alten Schnapsfabrik | Bistro Angolino Grande | Filosoof im Sudhaus | Pizzeria Tiziano | Rosali | Café Lisboa | Memos Café und Bistro | French Connection | Sess | Da Vittorio | Blixx | Zedern Imbiss

» Oberneuland

Landhaus Höpkens Ruh | Vincent's 

» Obervieland

» Osterholz

Hans im Glück | Kaiserpalast | Steak House | Peter Pane | French Connection | Taj Mahal

» Östliche Vorstadt

Domino's | Café Piano | CinarIndian Curry House | Atrium | Cantina Publica | Café Ambiente | La Calma Everest Indian Quick Food | Grünzeug |  Jungmann'sPlatzhirsch Ostertor | Burgerhaus | Medina Feinkost  | La Cocina de Salva | Lei das Bistro | Rosali | Dim Sum | French Connection | Albeek

» Peterswerder

Buona Vita | Die Uhr 

» Rablinghausen

Hof's Restaurant 

» Schwachhausen

La Fattoria | La NiñaConcordia Palace | Del Bosco | Focke's Café | Geerdes | Isaak's Garden | Meierei im Bürgerpark | Safran | Shanti Willers Fleischerei & Bistro Wöhlke‘s Fischerkörbchen | Fattoria

» Seehausen

» Strom

» Vahr

Essbar in der Berliner Freiheit | Peking Haus Vahr Asia Hai Anh 

» Vegesack

Nautico | Salento classico | Esszimmer | Shelale | Goden Wind | J.H.G. Scharringhausen

» Walle

Badshah | Zum Griechen | Elisa 

» Woltmershausen

Zum Pusdorper Leuchtturm | Zur Hexe 

Themenwelt Lifestyle & Genuss

Weitere spannende Nachrichten und Ratgeberinformationen finden Sie auch in unserer Themenwelt „Lifestyle & Genuss”.

Aktueller Mittagstisch in Bremen
Rezepte-Datenbank
Pott-un-Pann-Logo

Viele weitere leckere Rezepte finden WESER-KURIER Plus-Abonnenten in unserer Rezept-Datenbank "Pott un Pann" mehr >>