„Zu viel Verkehr, zu viele Lkw“