Elsdorf Unfall sorgt für zusätzlichen Stau bei Hurricane-Anreise

Auf einer Nebenstrecke der Hurricane-Anreisestrecke ist es am Donnerstag zu einem kleinen Verkehrsunfall gekommen. Dieser sorgte für weitere Verzögerungen bei der Anreise zum Festival.
20.06.2019, 15:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Christian Butt

Ein Verkehrsunfall auf der L131 bei Elsdorf hat am frühen Donnerstagnachmittag zu leichten Verkehrsbehinderungen auf einer Nebenstrecke der Hurricane-Anreise geführt. Nach ersten Informationen der Polizei war Autofahrer von der Autobahn kommend offenbar aus Unachtsamkeit auf die Gegenspur geraten und ist dort mit einem Taxi und einem Geländewagen kollidiert. Der weiße Wagen des Unfallverursachers rutschte in den Graben, die anderen beiden Fahrzeuge blockierten die Fahrbahn.

Zwei Menschen wurden bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Während der Bergungsarbeiten musste die Fahrbahn immer wieder gesperrt werden. Es kam zu einem Rückstau.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+