„Das Land spart bei den Schwächsten“