SCHONZEIT FÜR GÄNSE

Minister will Jagd einschränken

Hannover. Agrarminister Christian Meyer (Grüne) hat gestern Änderungen für die Gänsejagd angekündigt. Danach soll 2014 eine Verordnung in Kraft treten, die eine ganzjährige Schonzeit für bestimmte Gänsearten vorsieht.
16.10.2013, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Christian Meyer

Agrarminister Christian Meyer (Grüne) hat gestern Änderungen für die Gänsejagd angekündigt. Danach soll 2014 eine Verordnung in Kraft treten, die eine ganzjährige Schonzeit für bestimmte Gänsearten vorsieht. Naturschützer protestieren seit Jahren dagegen, dass in EU-Vogelschutzgebieten die Gänsejagd erlaubt ist: Dabei würden auch geschützte Arten getötet oder verletzt. In besonderen EU-Vogelschutzgebieten solle die Jagd auf Wasservögel eingeschränkt oder ganz eingestellt werden, hieß es aus dem Ministerium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+