Küstenautobahn Das Projekt entwickelt sich zu einem Debakel

Wieder hat ein Gericht gegen den Bau der Küstenautobahn entschieden. Wieder muss bei der Planung nachgebessert werden. Es liegt kein Segen auf dem Projekt, man sollte es beenden, meint Jürgen Hinrichs.
07.07.2022, 19:25
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Das Projekt entwickelt sich zu einem Debakel
Von Jürgen Hinrichs

Es ist nicht das erste Mal, dass eine Klage gegen den Bau der Küstenautobahn Erfolg hat, und es wird nicht das letzte Mal gewesen sein. Wieder und wieder weisen die Gerichte den Planern teilweise gravierende Fehler nach. Mittlerweile sind Jahrzehnte ins Land gegangen, und kein einziger der geplanten 200 Kilometer in Niedersachsen und Schleswig-Holstein ist gebaut. Man sollte es sein lassen, es hat keinen Zweck.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren