Wiedervernässung der Moore Auf unsicherem Grund

Ein ganzer Ortsteil der Gemeinde Armstorf im Landkreis Cuxhaven liegt auf trockengelegtem Hochmoor. Was würde es für die Menschen dort bedeuten, wenn diese Fläche für den Klimaschutz wiedervernässt wird?
04.10.2022, 05:00
Lesedauer: 5 Min
Zur Merkliste
Auf unsicherem Grund
Von Katia Backhaus

Dass der kleine Anbau neben Kathrin Pilzwegers Haus in Langenmoor schief ist, sieht man auf den ersten Blick. Fensterrahmen, Dachkante und der Boden der Dachterrasse: Jede Wasserwaage würde ins Extrem kippen. Noch sei es nicht dramatisch, sagt Pilzweger, die Terrasse könne sie noch nutzen. „Und der Anbau ist noch abdichtbar.“ Wie das in ein paar Jahren aussehe, sei allerdings die Frage. Vielleicht müsse das kleine Nebengebäude dann doch abgerissen werden.

Alles lesen mit

1 Monat für
0,00 €

JETZT BESTELLEN

danach 8,90 € / Monat
monatlich kündbar

Nur diese Woche

3 Monate für
8,90 €

ANGEBOT SICHERN

50% sparen
monatlich kündbar

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren