Gasprojekt vor Borkum Vom Tabu zum Teil der Lösung

Noch vor wenigen Monaten schien ein umstrittenes Gasprojekt vor Borkum kaum realisierbar. Nun der politische Schwenk, der gar nicht so abwegig ist, meint Peter Mlodoch.
05.04.2022, 18:51
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Vom Tabu zum Teil der Lösung
Von Peter Mlodoch

So schnell kann es gehen. Vor wenigen Monaten noch galt das Gasprojekt in der Nordsee vor Borkum als igitt. Ein fossiler Energieträger und dann auch noch gefördert in Nähe des Nationalparks Wattenmeer? Ein absolutes Tabu – darin waren sich Große Koalition und Grüne in Niedersachsen völlig einig.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren