Niedersachsen Schulstart mit Klausuren-Pause

Niedersachsens Kultusminister Grant Hendrik Tonne verspricht einen Ausgleich für die Masken- und Testpflicht in den Schulen, während die Opposition zu Schulbeginn vor allem vor Unterrichtsausfall warnt.
01.09.2021, 16:52
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Schulstart mit Klausuren-Pause
Von Peter Mlodoch

Für tägliche Corona-Tests in der ersten Schulwoche und Maskenpflicht im Unterricht gibt es in einen kleinen Ausgleich. Niedersachsens Schülerinnen und Schüler bleiben in den nächsten drei Wochen von Klausuren verschont. „Um einen Schulstart ohne Druck und Stress zu gewährleisten, werden bis zum 24. September keine schriftlichen Arbeiten geschrieben“, kündigte Kultusminister Grant Hendrik Tonne (SPD) am Mittwoch in Hannover an. Wie im abgelaufenen Schuljahr werde zudem die Gesamtzahl der Klausuren verringert. Darüber hinaus solle es pro Schüler nicht mehr als zwei schriftliche Arbeiten pro Woche geben.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren