Niedersachsen Landes-Veterinäre sollen PCR-Tests machen

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) kündigt Amtshilfe vom Landesamt für Verbraucherschutz bei den PCR-Tests an. Doch die Veterinäre haben wegen der Vogelgrippe kaum Kapazitäten.
26.01.2022, 16:29
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Landes-Veterinäre sollen PCR-Tests machen
Von Peter Mlodoch

In einem Punkt kam Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) dem Grünen-Vorwurf der mangelnden Vorsorge gegen Corona zumindest zeitlich zuvor. Bevor der Landtag an diesem Donnerstag den Antrag der Oppositionsfraktion auf eine zügige Ausweitung der Testkapazitäten behandeln kann, kündigte Weil am Mittwoch in seiner Regierungserklärung schon mal einen ersten Schritt in diese Richtung an: „In Niedersachsen wird künftig das Laves auch PCR-Tests analysieren.“ Hinter der Abkürzung Laves verbirgt sich das Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit in Oldenburg, dessen Labore bislang vor allem Tierseuchen aufspürten.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren