Bahn

Sperrung Bahnübergang in Axstedt verlängert

Auf der Strecke Osterholz-Scharmbeck-Bremerhaven bleibt bis zum 14. Januar der Bahnübergang in Axstedt gesperrt. Betroffen davon sind sowohl der Straßenverkehr, als auch Radfahrer und Fußgänger.
07.01.2010, 16:15
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Auf der Strecke Osterholz-Scharmbeck-Bremerhaven bleibt bis zum 14. Januar der Bahnübergang in Axstedt gesperrt. Betroffen davon sind sowohl der Straßenverkehr, als auch Radfahrer und Fußgänger.

Wegen einer technischen Störung an der Sicherungsanlage muss nach Auskunft der Deutschen Bahn zwischen Stubben und Lübberstedt der zurzeit gesperrte Bahnübergang "Lübberstedter Weg" bis zum 14. Januar, 18 Uhr gesperrt bleiben. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+