Bundesliga

Nach Rot bei Union: Ein Spiel Sperre für Wolfsburgs Arnold

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg muss nur im Heimspiel gegen RB Leipzig am Samstag auf Mittelfeldspieler Maximilian Arnold verzichten.
11.01.2021, 15:41
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg muss nur im Heimspiel gegen RB Leipzig am Samstag auf Mittelfeldspieler Maximilian Arnold verzichten.

Der 26 Jahre alte Mittelfeldspieler wurde nach seiner Roten Karte im Spiel bei Union Berlin (2:2) für eine Partie gesperrt. Das teilten die Niedersachsen am Montag mit. Arnold war nach einer Notbremse des Feldes verwiesen worden.

© dpa-infocom, dpa:210111-99-983041/2 (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+