Coronavirus

Quarantäne beendet: Wolfsburgs Brekalo darf wieder spielen

Offensivspieler Josip Brekalo vom VfL Wolfsburg könnte im Auswärtsspiel bei Hertha BSC nach seiner Quarantäne wegen eines positiven Corona-Tests wieder in den Kader des VfL zurückkehren.
29.10.2020, 15:25
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Offensivspieler Josip Brekalo vom VfL Wolfsburg könnte im Auswärtsspiel bei Hertha BSC nach seiner Quarantäne wegen eines positiven Corona-Tests wieder in den Kader des VfL zurückkehren.

„Josip ist raus aus der Quarantäne und wird morgen das erste Mal wieder am Mannschaftstraining teilnehmen“, sagte Wolfsburgs Trainer Oliver Glasner. Ob der 22 Jahre alte kroatische Nationalspieler auch tatsächlich am Sonntag (18.00 Uhr/Sky) zum Aufgebot gehört, will Glasner kurzfristig entscheiden. „Ich mache mir morgen einen Eindruck und dann entscheide ich, ob ich ihn mitnehme nach Berlin“, sagte er.

Brekalo hatte zuletzt am 17. Oktober beim 1:1 bei Borussia Mönchengladbach für den VfL gespielt und anschließend auch nicht mehr mit der Mannschaft trainiert.

© dpa-infocom, dpa:201029-99-132651/2 (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+