Blutrote Farbe vor dem Altar St.-Martini-Kirche in Bremen-Nord verwüstet

Unbekannte haben die St.-Martini-Kirche in Lesum verwüstet. Der Boden vor dem Altar wurde mit roter Farbe bemalt, die Orgeln mit Bauschaum beschmiert. Der Gottesdienst am Sonntag wurde abgesagt.
29.10.2017, 19:13
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Unbekannte haben die St.-Martini-Kirche in Lesum verwüstet. Der Boden vor dem Altar wurde mit roter Farbe bemalt, die Orgeln mit Bauschaum beschmiert. Der Gottesdienst am Sonntag wurde abgesagt.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren