"Dat Autohus" in Bockel Gebrauchtwagenparadies zwischen Bremen und Hamburg

"Dat Autohus" hat seinen Hauptsitz im niedersächsischen Bockel. Und der sprengt Grenzen eines gewöhnlichen Autohandels. Warum es hier noch ohne Ende Gebrauchtwagen gibt und warum am Preis nichts zu drehen ist.
26.06.2022, 05:00
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Gebrauchtwagenparadies zwischen Bremen und Hamburg
Von Lisa Schröder

Schon seit langer Zeit fehlen Gebrauchtwagen am Markt. In der Folge sind die Preise rasant gestiegen. An einem Flecken in Norddeutschland zwischen Bremen und Hamburg aber kann von Mangel keine Rede sein. Hier liegt das Gewerbegebiet Bockel. In luftiger Höhe schwebt das Versprechen "Erotik" auf einer Werbetafel am Horizont. Das begehrte Gut aber findet sich nur ein Stück weiter bei "Dat Autohus" – ein Gebrauchtwagenparadies mit Tausenden Fahrzeugen.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren