STATISTIK

Zahl der Adoptionen sinkt weiter

Hannover. Die Zahl der Adoptionen in Niedersachsen geht weiter zurück. Im vergangenen Jahr wurden landesweit nur noch 370 Kinder und Jugendliche angenommen.
29.08.2013, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Die Zahl der Adoptionen in Niedersachsen geht weiter zurück. Im vergangenen Jahr wurden landesweit nur noch 370 Kinder und Jugendliche angenommen. Das sind 36 weniger als 2011. Damit setze sich der Trend der vorangegangenen Jahre fort, teilte der Landesbetrieb für Statistik und Kommunikationstechnologie (LSKN) gestern mit. Von den Adoptierten waren 37 Prozent jünger als drei Jahre, 15 Prozent waren zwischen drei und sechs Jahre alt. 28 Prozent der Kinder befanden sich im schulpflichtigen Alter von sechs bis zwölf Jahren, weitere 20 Prozent waren 12 Jahre und älter.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+