Nachrichtensender Geliebt und gehasst - Al Jazeera ist 25 Jahre alt

Als Al Jazeera 1996 auf Sendung ging, sagten ihm Kritiker ein schnelles Ende voraus. Sie irrten. Nach 25 Jahren ist der TV-Sender nicht aus der arabischen Welt wegzudenken. Birgit Svensson blickt zurück.
10.11.2021, 19:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Geliebt und gehasst - Al Jazeera ist 25 Jahre alt
Von Birgit Svensson

Man mag es kaum glauben, aber der arabische Nachrichtensender Al Jazeera wird dieses Jahr ein Vierteljahrhundert alt. 25 Jahre ist es her, dass der Emir von Katar den Startschuss gab zu einer Fernsehrevolution in den arabischen Ländern. Nie zuvor gab es einen speziell auf Nachrichten ausgelegten arabischen TV-Sender, der rund um die Uhr die Menschen über das informiert, was bei ihnen in der Region, aber auch rund um den Erdball passiert. Es gab Nachrichtensendungen in herkömmlichen Fernsehsendern, aber nur Nachrichten gab es nicht.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren