Bulgarien Deutliche EU-Kritik an Bulgarien und Rumänien

Brüssel. Die EU-Regierungen haben erneut deutliche Kritik an schweren rechtsstaatlichen Mängeln und mangelnder Bekämpfung der Korruption in den EU-Mitgliedsstaaten Bulgarien und Rumänien geübt.
13.09.2010, 13:30
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Brüssel. Die EU-Regierungen haben erneut deutliche Kritik an schweren rechtsstaatlichen Mängeln und mangelnder Bekämpfung der Korruption in den EU-Mitgliedsstaaten Bulgarien und Rumänien geübt.

Der Ministerrat billigte in Brüssel einen Kontrollbericht der EU-Kommission über die Zustände in den beiden Anfang 2007 der Union beigetretenen Ländern.

In Bulgarien und Rumänien fehle es an Transparenz und Kontrolle des Justizwesens. In Bulgarien müssten Gesetze gegen Korruption, gegen Interessenkonflikte in öffentlichen Ämtern und für die Vergabe von öffentlichen Aufträgen auch tatsächlich angewendet werden. Urteile zur Bekämpfung des organisierten Verbrechens müssten umgesetzt werden. In Rumänien fehle es an einer Politik gegen Korruption, zur Verhinderung von Interessenkonflikten seien «substanzielle Fortschritte» nötig.

Der EU-Ministerrat forderte Bulgarien und Rumänien auf, «ihre Reformanstrengungen dringend zu intensivieren». Beide Staaten müssten «unverzüglich handeln», um die Empfehlungen umzusetzen und die Ziele des Kontrollmechanismus zu erreichen. Die EU hatte die ständige Kontrolle der Einhaltung der EU-Standards in Bulgarien und Rumänien unmittelbar vor dem Beitritt der beiden Länder beschlossen. (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+