Abstimmung auch mit internationalen Partnern geplant