Naturkatastrophe Hurrikan Ian hinterlässt Chaos

Hurrikan Ian ist mit Windgeschwindigkeiten von über 240 Kilometern pro Stunde über den Südwesten Floridas gefegt. Die Rettungs- und Suchaktion ist in vollem Gange.
30.09.2022, 05:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Thomas Spang

Nick Underwood bringt so schnell nichts aus der Ruhe. Im Gegenteil. Wenn ein Hurrikan heranzieht, klettert der Klimaforscher der „National Oceanic Atmospheric Administration“ (NOAA) an Bord einer Lockheed WP-3D Orion und steuert mit seiner Crew in das Auge des Sturms. Dort sammeln die Experten Daten, die unter anderem dabei helfen, den Pfad eines Hurrikans vorherzusagen.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren