Schottland Zeit für „Plan B“

Die Schotten dürfen nicht ohne Zustimmung aus London über ihre Unabhängigkeit abstimmen. Das Urteil klingt zwar wie eine Niederlage, war aber ein geplanter Schachzug, meint Susanne Ebner.
23.11.2022, 20:56
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Susanne Ebner

In dem Urteil des Supreme Court in London ging es um eine wichtige Frage: Dürfen die Schotten darüber abstimmen, ob sie in der Union verbleiben wollen – ohne die Zustimmung der Zentralregierung in London? Das Urteil des höchsten Gerichts war eindeutig. Es ist ihnen nicht gestattet.

Alles lesen mit

1 Monat für
0,00 €

JETZT BESTELLEN

danach 8,90 € / Monat
monatlich kündbar

Nur diese Woche

3 Monate für
8,90 €

ANGEBOT SICHERN

50% sparen
monatlich kündbar

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren