Politiker müssten an Fakten glauben