Corona-Pandemie in den USA 750.000 Neuinfektionen pro Tag – Virologe warnt vor schlimmen Folgen

Jeden Tag infiziert Omikron in den USA mehr als 750.000 Menschen. Trotz eines milderen Krankheitsverlaufs im Vergleich zu früheren Covid-Varianten, droht dem Gesundheitssystem eine Überlastung.
13.01.2022, 22:21
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
750.000 Neuinfektionen pro Tag – Virologe warnt vor schlimmen Folgen
Von Thomas Spang

Amerikas Top-Infektiologe, Anthony Fauci, macht eine düstere Vorhersage. Omikron werde unabhängig vom Impfstatus „so gut wie jeden infizieren“, sagte der Chefberater von Präsident Joe Biden bei einem Chat mit der Denkfabrik „Center for Strategic and International Studies“ in Washington. Während die Geimpften keine oder nur milde Symptome entwickelten, sei die Lage für die vielen Nicht-Geimpften extrem ernst. Bei einer Anhörung vor dem US-Senat führte Fauci weiter aus, was die rasante Verbreitung des Omikron-Virus bedeutet. Die Chance, an den Folgen einer Covid-Infektion zu versterben, sei für Menschen ohne Impfschutz 20 Mal höher. Siebzehn Mal höher sei die Wahrscheinlichkeit im Krankenhaus zu landen und zehnmal höher, sich anzustecken. „Wer ungeimpft ist, wird am härtesten betroffen.“

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren