Parteitag in Liverpool Labour gibt sich siegessicher

Die durch die Tory-Regierung angekündigten Steuersenkungen für die Reichsten kommen bei den Briten nicht gut an. Die Labour-Partei befindet sich im Aufwind und gibt sich bei ihrer Konferenz siegessicher.
27.09.2022, 20:03
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Susanne Ebner

Als Keir Starmer die Bühne in Liverpool betritt, geht ein Raunen durch den Saal, dann erschallt schallender Applaus. Seine Rede, die wichtigste diese Parteikonferenz, zeigt auf, welche Ziele die Labour-Partei in der Regierung verfolgen würden. Sein Motto: „Zuerst das Land, dann die Partei.“ Großbritannien solle seine Zukunft wieder bekommen. Es solle ein Land sein, wo Bemühungen belohnt werden. Wo arbeitende Menschen Erfolg haben. Großbritannien solle eine Supermacht der sauberen Energie werden. „Zusammen mit den Menschen im Land werden wir das verwirklichen.“

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren