Großbritannien Wird Boris Johnson eine Geburtstagsparty zum Verhängnis?

Wieder einmal wurde in der Downing Street 10 während eines Lockdown gefeiert. Jetzt ermittelt die Polizei. Dies könnte das Ende für den britischen Premier bedeuten - oder gerade nicht. 
25.01.2022, 16:12
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Susanne Ebner

Briten mussten während des Lockdowns im Frühjahr 2020 auf viele schöne Dinge verzichten: auf einen Besuch im Pub, auf Treffen mit Freunden oder auch auf das Stöbern in Buchläden. ?Besonders schmerzlich vermisst wurden Geburtstagspartys. Schließlich sind sie Meilensteine im Leben von Kindern und Jugendlichen aber auch von Menschen in Seniorenheimen, die dort vielleicht zum letzten Mal feiern. Doch es gab keine Ausnahmen. Treffen in Innenräumen waren damals streng verboten. 

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren