Truss in der Kritik Steuersenkungsplan versetzt Großbritannien in Aufruhr

Liz Truss ist erst seit Kurzem britische Premierministerin. Ihre Amtszeit beginnt mit einem wirtschaftlichen Desaster.
29.09.2022, 17:21
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Susanne Ebner

Über dem Konterfei von Liz Truss steht: „Vermisst. Haben Sie diese Premierministerin gesehen?“. So titelte die britische Tageszeitung „The Independent“ am Mittwoch und zeigte damit auf, was viele Menschen in Großbritannien in den vergangenen Tagen fassungslos machte. „Die Märkte sind in Aufruhr, die ,Bank of England' musste einschreiten, um eine Bankenkrise zu verhindern. Aber von Liz Truss fehlt noch immer jede Spur.“

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren