Neunter Jahrestag USA gedenken der Opfer vom 11. September

New York. Neun Jahre nach den Terror-Anschlägen vom 11. September gedenken die USA heute der fast 3000 getöteten Menschen. Die Feier wird überschattet vom Wirbel um einen US-Pastor, der eine öffentliche Koran-Verbrennung angekündigt hatte und damit weltweit Empörung auslöste.
11.09.2010, 08:50
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Washington/New York. Neun Jahre nach den Terror-Anschlägen vom 11. September gedenken die USA heute der fast 3000 getöteten Menschen. Die Feier wird überschattet vom Wirbel um einen US-Pastor, der eine öffentliche Koran-Verbrennung angekündigt hatte und damit weltweit Empörung auslöste.

Auch der umstrittene Bau einer Moschee am Ground Zero in New York sorgt für heftige Diskussionen. Geplant sind Demonstrationen von Befürwortern und Gegnern der Moschee. Im ganzen Land werden die Nationalflaggen auf halbmast gesetzt. Zudem sind die Amerikaner aufgerufen, um 8.46 Uhr New Yorker Zeit (14.46 Uhr/MESZ) eine Schweigeminute einzulegen. Zu diesem Zeitpunkt explodierte dort damals das erste von 19 Islamisten entführte Passagierflugzeug im World Trade Center. Die Bilder von den einstürzenden Zwillingstürmen lösten in aller Welt Entsetzen und Trauer aus.

Die zentrale Gedenkveranstaltung mit US-Präsident Barack Obama wird in diesem Jahr im US-Verteidigungsministerium in Washington stattfinden. Das Pentagon war ebenfalls von den Todespiloten attackiert worden. Auch in Pennsylvania war ein Flugzeug von den Terroristen zum Absturz gebracht worden. (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+