Ausbau der Manöver im Mai vereinbart