TOD AM STEUER

Auto landet im Graben

Ovelgönne. Ein 79 Jahre alter Autofahrer ist am Sonnabend aus zunächst ungeklärten Gründen während der Fahrt in seinem Wagen gestorben. Das Fahrzeug kam daraufhin von der Straße ab und fuhr in einen Graben in Ovelgönne im Landkreis Wesermarsch, wie die Polizei mitteilte.
20.03.2016, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von DPA

Ein 79 Jahre alter Autofahrer ist am Sonnabend aus zunächst ungeklärten Gründen während der Fahrt in seinem Wagen gestorben. Das Fahrzeug kam daraufhin von der Straße ab und fuhr in einen Graben in Ovelgönne im Landkreis Wesermarsch, wie die Polizei mitteilte. Ein Verkehrsteilnehmer informierte die Rettungskräfte, die den Mann nur noch tot bergen konnten.

DPA

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+