Keine Kürzungen der öffentlichen Ausgaben