Neue Technik Umstrittene Desinfektionsroboter: Niedersachsen bleibt auf Abstand

Die Europäische Union fördert Desinfektionsroboter im Einsatz gegen Corona. Im Gegensatz zu Bayern aber hält Niedersachsen nichts von den digitalen Reinigungskräften für Krankenhäuser.
10.10.2021, 14:45
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Umstrittene Desinfektionsroboter: Niedersachsen bleibt auf Abstand
Von Peter Mlodoch

Der Jubel klang modern und auch ein wenig martialisch. „Digitale Virenkiller nehmen Arbeit auf“, verkündete Bayerns Digitalministerin Judith Gerlach (CSU) kürzlich voller Stolz. Acht Kliniken im Freistaat würden nun von der EU-Kommission mit Desinfektionsrobotern im Kampf gegen Corona und andere Keime ausgerüstet. „Dafür hat sich das Bayrische Staatsministerium für Digitales eingesetzt“, lobte sich die Ressortchefin selbst. „Weitere Roboter für bayrische Kliniken werden folgen.“

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren