Bremen

Die Welt

über die Kölner Silvesternacht: „Latente Aggressivität ist kein ausschließliches Merkmal von Jugendlichen aus Nordafrika. Rechts- oder Linksradikale genauso wie manche Fußballfans bilden Gruppen, die mit großer Gewaltbereitschaft vorgehen.
02.01.2017, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

über die Kölner Silvesternacht: „Latente Aggressivität ist kein ausschließliches Merkmal von Jugendlichen aus Nordafrika. Rechts- oder Linksradikale genauso wie manche Fußballfans bilden Gruppen, die mit großer Gewaltbereitschaft vorgehen. Der rot-rot-grüne Berliner Senat hat sich entschlossen, im Koalitionsvertrag die linksradikale Gewalt zu verschweigen. Nordrhein-Westfalens Regierung hat sich bei der Integration bisher zu sehr darauf konzentriert, Einwanderer-Aggressivität lieber nicht zu laut als Problem zu benennen. Fünf Monate vor der Landtagswahl hat Nordrhein-Westfalen bewiesen, dass es nicht nur bei der Prävention von Steuerhinterziehung anders kann, als den Kopf in den Sand zu stecken. Es war wirklich höchste Zeit.“

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+