Kommentar über den Partner London Ein Land auf Abwegen

Bedauerlicherweise darf man davon ausgehen, dass sich London nicht nur wirtschaftlich weiter vom Kontinent entfernen wird, sondern auch sicherheitspolitisch, meint unsere Korrespondentin Katrin Pribyl.
30.07.2019, 17:39
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Ein Land auf Abwegen
Von Katrin Pribyl

Kann Boris Johnson die Iran-Krise lösen? Noch als Außenminister verteidigte er das Atom-Abkommen mit Teheran, auch wenn US-Präsident Donald Trump damals bereits wild über den Deal schimpfte, den er später aufkündigen sollte. Die Briten bildeten in der Iran-Frage dagegen eine Allianz mit Deutschland und Frankreich, die nun, so scheint es, zu bröckeln beginnt.

Johnson steht mittlerweile als Premierminister an der Spitze des Landes, das er in wenigen Wochen aus der EU führen will. Seine Priorität lautet Brexit – und damit bewegen sich die Briten wirtschaftlich weg von den europäischen Partnern. Stattdessen blicken sie mehr als zuvor über den Atlantik in Richtung Washington.

Johnson braucht den US-Verbündeten, ist auf ein rasch nach dem Brexit vereinbartes Handelsabkommen angewiesen. Das dürfte auch sein außenpolitisches Vorgehen beeinflussen und den Fokus seiner Regierung verschieben. Die Beziehungen mit den USA erhalten noch größere Bedeutung. Bedauerlicherweise darf man davon ausgehen, dass sich London nicht nur wirtschaftlich weiter vom Kontinent entfernen wird, sondern – zum Leidwesen der europäischen Partner – auch sicherheitspolitisch.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+