Ministerpräsident von 1976 bis 1990 Ernst Albrecht stirbt 84-jährig

Masar-i-Scharif·Hannover. Ernst Albrecht (84), früherer niedersächsischer Ministerpräsident und Vater von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen, ist tot. Das teilte die Ministerin gestern bei einem Truppenbesuch in Afghanistan mit.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Ernst Albrecht (84), früherer niedersächsischer Ministerpräsident und Vater von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen, ist tot. Das teilte die Ministerin gestern bei einem Truppenbesuch in Afghanistan mit. Albrecht war von 1976 bis 1990 Regierungschef in Niedersachsen. In einer Rede vor Soldaten im Camp Marmal bei Masar-i-Scharif sagte von der Leyen, sie habe von dem Tod ihres Vaters eine Stunde zuvor erfahren. Die Ministerin entschuldigte sich bei den Soldaten, dass sie deswegen nicht an der geplanten gemeinsamen Weihnachtsfeier teilnehmen könne.

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) würdigte Albrecht als Europäer und bodenständigen Niedersachsen. „Mit Ernst Albrecht verliert Niedersachsen einen Politiker, der unser Land über annähernd eineinhalb Jahrzehnte geprägt hat“, sagte Weil gestern Abend in Hannover. „Unter Ernst Albrecht wurde Niedersachsen 1979 zu einem der ersten Länder im Westen, das sich bereit erklärte, vietnamesische Bootsflüchtlinge aufzunehmen.“ Albrecht habe einen festen Platz in der Landesgeschichte. „Mein Mitgefühl gilt in diesen Tagen seiner Familie“, betonte der SPD-Politiker. Bericht Seite 14

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+