Hannover bleibt rot

Hannover (wk). Stefan Schostok ist Hannovers neuer Oberbürgermeister. Der bisherige SPD-Fraktionschef im Landtag setzte sich bei der Stichwahl in der seit Jahrzehnten SPD-regierten Landeshauptstadt gestern klar gegen CDU-Bewerber Matthias Waldraff durch. Bericht Seite 15
07.10.2013, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von WESER-KURIER

Stefan Schostok ist Hannovers neuer Oberbürgermeister. Der bisherige SPD-Fraktionschef im Landtag setzte sich bei der Stichwahl in der seit Jahrzehnten SPD-regierten Landeshauptstadt gestern klar gegen CDU-Bewerber Matthias Waldraff durch. Schostok tritt die Nachfolge von Stephan Weil (SPD) an, der nach dem Wahlsieg von Rot-Grün bei der Landtagswahl Anfang des Jahres Ministerpräsident wurde. In Osnabrück wurde CDU-Kandidat Wolfgang Griesert zum Oberbürgermeister gewählt. Er übernimmt das Amt von Boris Pistorius (SPD), der seit der Landtagswahl Innenminister im niedersächsischen Landeskabinett ist. Bericht Seite 15

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+