EKD-Ratsvorsitzende Annette Kurschus "Wir sind gezwungen, uns auf wenige Aufgaben zu konzentrieren"

Im Jahr 2060 soll die Evangelische Kirche nur noch halb so viele Mitglieder wie heute haben. Die neue Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland, Annette Kurschus, kann dem etwas Gutes abgewinnen.
10.11.2021, 18:09
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Benjamin Lassiwe

Frau Kurschus, die Evangelische Kirche verliert an Mitgliedern: Bis 2060 soll es nur noch halb so viele Evangelische Christen in Deutschland geben wie heute. Wie wollen Sie als neue Ratsvorsitzende der EKD damit umgehen?

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren