Neue Hauptstadtkorrespondentin Cornelie Barthelme berichtet für den WESER-KURIER aus Berlin

Cornelie Barthelme berichtet fortan mit bremisch-niedersächsischer Brille aus Berlin für den WESER-KURIER. Sie arbeitet bereits seit 20 Jahren in Berlin als Korrespondentin.
02.10.2022, 00:09
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von wk

Berlin. Cornelie Barthelme berichtet künftig für diese Zeitung aus Berlin – mit bremisch/niedersächsischem Blick, mit einem besonderen Augenmerk für die Themen der Region. Seit mehr als zwanzig Jahren ist sie Hauptstadtkorrespondentin – unter anderem arbeitet sie für die „Regionalgruppe der Süddeutschen“, die „Frankfurter Neue Presse“, den „Fränkischer Tag“ und das „Luxemburger Wort“. Sie sagt: „Da kommt einiges zusammen: zwei Kanzler und eine Kanzlerin, sieben Regierungen, ein paar Skandale, die öffentlich sind. Und ein paar, die niemand dafür hält.“

Cornelie Barthelme ist in Hof an der Saale zur Schule gegangen, dort hat sie 1980 Abitur gemacht. Sie hat Germanistik, Anglistik und evangelische Theologie studiert. Ihr Volontariat absolvierte sie bei der „Frankenpost“. Damit begann ihr Weg durch die deutsche Provinz. Tirschenreuth, Kemnath, Plauen, Schleiz, Zwickau, Rotenburg an der Fulda, Gotha, Eisenach, Hildburghausen, Suhl, unter anderem für die „Mitteldeutsche Allgemeine“ – und dann Berlin, ohne Reue: „Ich habe noch immer jeden Tag Lust zu erkunden und zu verstehen, was im Regierungsviertel geschieht – und für Leserinnen und Leser so durchschaubar zu machen, wie es nur geht“, sagt Cornelie Barthelme.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+