Klima-Sofortprogramm Robert Habeck geht ein hohes Risiko ein

Klimaschutzminister Robert Habeck hat ein ambitioniertes Sofortprogramm vorgelegt. Damit geht er ein hohes Risiko ein. Er könnte damit Geschichte schreiben oder scheitern, meint Norbert Holst.
16.01.2022, 08:36
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Robert Habeck geht ein hohes Risiko ein
Von Norbert Holst

Der traut sich was. Während Kanzler Olaf Scholz bei der Impfpflicht Führungsqualitäten vermissen lässt und Finanzminister Christian Lindner über geringe Finanzspielräume orakelt, legt Klimaschutzminister Robert Habeck ein extrem ambitioniertes Sofortprogramm vor. Und das Wort „ambitioniert“ ist noch untertrieben: Die Pläne bedeuten einen massiven Umbau von Wirtschaft und Energieversorgung in wenigen Jahren.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren