Finanzexperte Gerhard Schick "Tschentscher muss Konsequenzen ziehen und zurücktreten"

Bundeskanzler Olaf Scholz und Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher müssen sich im Hamburger Untersuchungsausschuss zum Cum-Ex-Skandal äußern. Kritiker Gerhard Schick fordert den Rücktritt Tschentschers.
18.08.2022, 19:15
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Hannes Koch

Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) muss an diesem Freitag im Hamburger Untersuchungsausschuss zum Cum-Ex-Steuerskandal Rede und Antwort stehen. Wird er an dieser Affäre scheitern?

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren