Standpunkt zur Wahl des Bundespräsidenten Spekulationen über das höchste Amt

Bundespräsident Steinmeier kandidiert für eine Wiederwahl. In Berlin gibt es auch Spekulationen über andere mögliche Kandidaten. Doch so schlecht stehen Steinmeiers Chancen gar nicht, meint Norbert Holst.
01.07.2021, 20:57
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Spekulationen über das höchste Amt
Von Norbert Holst

Frank-Walter Steinmeier ist der zwölfte Bundespräsident. Allerdings unterscheidet er sich in einem Punkt von seinen Vorgängern: Er ist das erste deutsche Staatsoberhaupt, das sich frühzeitig um eine Wiederwahl bewirbt. Sein öffentliches Vorpreschen Ende Mai kam überraschend, zumal er vorher Fragen nach einer zweiten Runde im Amt ausgewichen war. Und allein auf die Stimmen der SPD in der politischen Arithmetik   der Bundesversammlung kann Steinmeier nicht bauen, dümpelt die doch in Umfragen weiterhin bei 14, 15 Prozent.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren