Infektionsschutzgesetz Verwirrung und Verantwortung

Der Entwurf zum neuen Infektionsschutzgesetz stiftet Verwirrung. Am Ende, danach sieht es derzeit aus, werden sich die Gefährdeten und die Schwachen selbst schützen müssen, meint Anja Maier.
10.08.2022, 19:53
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Verwirrung und Verantwortung
Von Anja Maier

Am Mittwochabend tauchte Karl Lauterbach auf den Bildschirmen der Republik auf. Es werde gerade, sagte der Bundesgesundheitsminister in einem ZDF-Interview, „viel Verwirrung gestiftet“. Erstaunlicherweise meinte Lauterbach nicht sich selbst, sondern die Kritiker des Entwurfs zum neuen Infektionsschutzgesetz, das der SPD-Politiker mit FDP-Justizminister Marco Buschmann vorgelegt hat.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren